Schwesternliebe&Wir
DiY

Ostern // kleine Ostertiere für unser Osternest

Vor einigen Jahren habe ich mal mit meinen Kindern kleine Waldtiere aus Klopapierrollen gebastelt. Diese Tiere werden hier immer noch sehr geliebt und auch immer wieder zum Spielen genutzt. Und seitdem schnappen sich die beiden Großen auch jede leere Klopapierrolle, um dann gleich die oberen Kanten umzuklappen und daraus kleine Ohren zu formen. Wir basteln ja wirklich öfter mal etwas – aber von dieser Idee kommen meine Mädels einfach nicht mehr los. Vielleicht, weil die beiden den Wald so sehr lieben?

Und so haben wir – passend zu Ostern – jetzt ein paar neue Waldtiere bei uns einziehen lassen. Denn zu Ostern gehören eben auch einfach Ostereier. Und dieses Jahr sind das eben Waldtier-Ostereier bei uns.

Das brauchst du:

  • braune, hartgekochte Eier
  • Kleber
  • Blüten, Moos, kleine Äste, Feder,.. (eben was ihr gerade draußen so findet)
  • feinen schwarzen Stift
  • Universal-Fasermaler in Wunschfarben (Ich finde diese hier super, vor allem der weiße Stift ist der beste, den ich bislang hatte)

Wir haben unsere Ostereier mit Stiften bemalt. Ihr könnt natürlich auch Pinsel und Acrylfarben nehmen, aber mit Stiften geht es viel einfacher und so können auch Kinder schon super mithelfen.

Zuerst einmal werden die Eier hart gekocht. Den Stempel auf den Eiern könnt ihr übrigens mit Essigessenz entfernen. Auf meinen waren aber glücklicherweise gleich gar keine drauf.

Und danach kann es auch schon mit dem Gestalten losgehen. Wir haben uns für eine Eule, einen Fuchs und einen Vogel entschieden. Damit die Mädels beim Malen eine Vorlage haben, habe ich einfach in die Pinterest-Suche “Waldtiere” eingegeben. Ihr könnt aber natürlich auch einfach mit Bleistift vorzeichnen und dann malen eure Kinder mit den Farben nach. Vor allem bei kleineren Kindern ist das sinnvoll. Meine Beiden sind aber schon sehr sicher beim Malen und so reichte uns die Vorlage aus.

Zum Schluss haben wir die Waldtier-Ostereier dann auf ein weiches Watte-Bett gesetzt und dieses noch mit den restlichen Blüten dekoriert.

Viel Spaß beim Basteln.

Eure Sarah

Das magst du vielleicht auch…

No Comments

Leave a Reply