Schwesternliebe&Wir
DiY

DIY: einen Adventskranz mit Dosen basteln

Nächste Woche ist schon der erste Advent. Deswegen haben wir gestern unsere ganze Weihnachtsdekoration heraus gekramt und fleißig dekoriert. Und zum 1. Advent braucht es natürlich auch einen Adventskranz. Im letzten Jahr war unserer sehr schön geworden, aber leider war er nicht ganz praktisch. Er stand nämlich auf dem Tisch irgendwie immer ein wenig im Weg, wenn wir essen wollten. Deswegen sollte unser Kranz, bzw. Adventsgesteck, dieses Jahr ein wenig kompakter werden.

Nachdem ich mir mal wieder ein wenig Inspiration auf Pinterest gesucht hatte, entstand dann die Idee zu einem Adventsgesteck aus Dosen. Dosen sind dieses Jahr sowieso zu einem meiner liebsten Bastelmaterialen geworden. Leider kaufen wir total wenig Lebensmittel in dieser Verpackung. Deswegen sammle ich schon ewig um meinen Kindern mal irgendwann ein Dosenwerf-Spiel in schön zu basteln. Naja, jetzt sind wir wieder bei null.

Adventskranz-Upcycling mit Dosen

Was ihr braucht:

  • 3-4 leere und saubere Dosen
  • Watte
  • Moos
  • 4 schmale Kerzen
  • Deko: Eukalyptus, rote Beeren, kleine Zapfen, Eicheln,…
  • Bänder

Adventskranz Dosen

Und so geht´s:

Zuerst kommt die Watte unten in die Dosen hinein. Ihr könnt an der Stelle auch Steckschaum verwenden. Ich mag den aber nicht und Watte funktioniert auch super um alles später von unten feucht halten zu können.

Adventskranz Dosen

Danach wird dann die Kerze platziert. Das ist jetzt alles noch ein wenig wackelig. Aber wenn dann anschließend das Moos mit drin ist, hält die Kerze auch besser in dem Gesteck.

Adventskranz Dosen

Das Moos habe ich bei uns vor der Haustür gesammelt, deswegen sieht es auch sehr naturbelassen aus. Hier und da war noch ein kleiner Stängel „Unkraut“ dazwischen und einige Tannennadeln haben sich darin verfangen. Mir gefällt das aber sehr gut so und so durfte das Moos direkt so hinein in die Dosen. Die Moos-Stückchen sollten rings um die Kerze drapiert werden, den so hält diese dann richtig gut. Allerdings bin ich gespannt, wie das Wechseln der Kerze funktioniert. Wahrscheinlich wird zum mindest Kerze 1 nicht über den ganzen Advent ausreichen.

Adventskranz Dosen

Danach habe ich dann die Dosen mit Bändern verbunden. Die unschönen Klebestellen der Etiketten und eventuelle Aufdrucke verschwinden dabei in der Mitte.

Und dann ist auch schon Zeit für die Deko. Da könnt ihr nehmen was euch gefällt. Bei uns sind ein Fröbel-Stern, etwas Eukalyptus, rote Beeren und einige im letzten Winter bemalte Eicheln darauf. Damals hatte ich einige Anhänger für den Weihnachtsbaum gebastelt und manch eine hatte es nicht an den Baum geschafft. Jetzt kommen die doch noch zum Einsatz.

Adventskranz Dosen

Adventskranz Dosen

Jetzt wartet das Gesteck auf seinen ersten Einsatz nächste Woche und euch wünsche ich viel Spaß beim Nachmachen.

Eure Sarah

Das magst du vielleicht auch…

4 Comments

  • Reply
    2KindChaos
    21/11/2016 at 11:28

    Super schön tolle Idee <3 mal sehen ob ich so etwas ähnliches bastle dieses Jahr 🙂

    Liebe Grüße, Frida

    • Reply
      Sarah
      21/11/2016 at 14:32

      Danke. Geht auch echt total fix, also wenn dann alles besorgt ist 😉

  • Reply
    Dorothea
    21/11/2016 at 12:55

    Vielen Dank für die Idee. Ich bin auch jedes Jahr neu auf der Suche, vor allem weil unser länglicher Tisch kein Platz für große Adventskränze bietet. Zwei Jahre hatten wir dann einen Ast mit vier Kerzen drauf, aber der war dann auch nicht mehr schön. Mal sehen wie unserer am Ende wird. Ich werde es dann zeigen. Liebe Grüße und alles Gute

  • Reply
    Kali
    22/11/2016 at 16:33

    Super Idee ich habe auch dieses Jahr mit Konservendosen ein paar Adventslichter gebastelt, Adventskranz kann man mein Dosen-Arrangement nicht nennen;-) Schau mal rein: http://www.idimin.berlin/adventslichter-basteln-aus-dosen-advent-lights-made-of-cans/ vielleicht gefällt dir meine Upcycled-Dosen-Idee ja auch:-)
    LG, Kali

  • Leave a Reply

    Diese Webseite nutzt Google Analytics. Wenn du gern davon ausgeschlossen werden möchtest, dann klicke hier. Hier klicken um dich auszutragen.