Schwesternliebe&Wir
DiY

Kartoffeldruck // Geschenkpapier selbst machen

Vor zwei Tagen habe ich euch schon gezeigt, wie ihr Geschenke mit Packtüten verpacken könnt. Für größere Geschenke finde ich Tüten aber eher ungeeignet und so kommen diese bei mir natürlich dann in Geschenkpapier, auch wenn ich wirklich ungern mit Geschenkpapier und Klebeband hantiere.

Gestaltet habe ich das Papier dieses Jahr mit Kartoffeldruck, denn ich habe leider kein schönes Papier zum Verpacken gefunden. Ich bin da wohl zu wählerisch, aber die meisten sind auch wirklich ober-kitschig, oder?

Das braucht ihr:

  • 1-2 große Kartoffeln
  • Keksausstecher
  • Packpapier
  • Fingermalfarbe oder Acryfarbe

Geschenkpapier bedrucken:

Zuerst müssen die Stempel aus den Kartoffeln hergestellt werden. Dazu halbiert ihr die Kartoffel und bringt sie dann, mit Hilfe der Keksausstecher, in die gewünschte Form. Ihr könnt das natürlich auch von Hand mit einem Küchenmesser machen. Das habe ich bei dem Stern-Stempel gemacht. Der ist aber dadurch leider etwas schief geraten.

DSC07528

Danach pinselt ihr die gewünschte Farbe auf die Schnittflächen und stempelt einfach drauf los.

Geschenkverpackung selbst machen

Ihr könnt ein komplettes Papier bestempeln, es trocknen lassen und dann das Geschenk darin verpacken.

Geschenkverpackung selbst machen

Oder ihr verpackt erst das Geschenk und gestaltet dann erst das Papier mit den Stempeln.

Geschenkverpackung selbst machen

Geschenkverpackung selbst machen

So habe ich es zum Beispiel auch mit unserer Weihnachtspost gemacht. Nachdem alles in große Umschläge verpackt war habe ich diese noch mit den Stempeln verschönert.

DSC07538

Am Schluss habt ihr, wie ich finde, sehr schöne und individuelle Geschenkverpackungen. Meiner Meinung nach kann damit kein Papier, welches ich im Laden gesehen habe, mithalten!

Dann wünsche ich euch ganz viel Spaß beim Basteln. Und vielleicht wollt ihr mir noch unten in den Kommentaren verraten, wie ihr dieses Jahr eure Geschenke verpackt?

Eure Sarah

Das magst du vielleicht auch…

1 Comment

  • Reply
    Christian
    19/12/2015 at 13:53

    Tolle Idee, wird bei uns für nächstes Jahr gespeichert!
    Heuer wird’s wohl wieder ein Last-Minute-Einpackmarathon, so dass wir auf das „normale“ Geschenkpapier zugreifen 😉

    Schönes Adventswochenende

  • Leave a Reply

    Diese Webseite nutzt Google Analytics. Wenn du gern davon ausgeschlossen werden möchtest, dann klicke hier. Hier klicken um dich auszutragen.