Schwesternliebe&Wir
Erziehung&Entwicklung

Unsere liebsten Kinderserien und -filme

Heute möchte ich euch gern die liebsten Serien und Filme unserer Töchter vorstellen. Wie wahrscheinlich die meisten Kinder freuen sich meine Töchter immer total, wenn sie eine Serie oder einen Film schauen dürfen. Inzwischen haben die Beiden so einige Lieblingserien. Meist können sie sich auf eine einigen, manchmal schauen wir dann auch zwei Folgen von verschiedenen Serien.

Lieblingsserien

Dora – Dora ist ein kleines siebenjähriges Mädchen. Zusammen mit ihrem besten Freund, dem Affen Boots, erlebt sie viele Abenteuer. Die Beiden haben immer ein Ziel, für welches sie verschiedene Stationen erreichen müssen. Diese Stationen erfahren sie immer von Map – der Karte. Mit dabei ist auch immer Doras Rucksack Backpack. Die Serie ist teilweise auf Deutsch und teilweise auf Englisch. Manche Charaktere können zum Beispiel nur Englisch sprechen. Die Kinder werden dann von Dora animiert einen Satz auf Englisch nachzusprechen. Auch so werden sie zwischendrin immer wieder aufgefordert zum Beispiel bei einem bestimmten Tanz mitzumachen oder ähnliches. Die Serie ist also sehr interaktiv.

Yakari – Vor allem unsere große Tochter liebt die Serie mit dem kleinen Indianerjungen. Yakari ist ein Freund der Tiere. Er geht sehr liebevoll mit diesen um und kann auch mit ihnen sprechen. Zusammen mit seinen Freunden Regenbogen, Kleiner Dachs und dem Pony Kleiner Donner erlebt Yakari viele Abenteuer.

Mouk – Mouk ist ein kleiner Bär, der mit seinem Freund Chavapa auf Reisen geht. Die Beiden sind mit dem Fahrrad unterwegs. Dabei erkunden sie viele verschiedene Orte dieser Welt und lernen dabei viele neue Freunde kennen. Die Serie ist wirklich schön gemacht. Kinder können dabei meist etwas lernen und sie weckt auf jeden Fall die Reise- und Abenteuerlust.

Zwischendurch haben die Beiden immer mal wieder eine andere Lieblingsserie, aber diese drei kommen eigentlich immer wieder.

Lieblingsfilme

Längere Filme schauen unsere Töchter nicht so gern. Die Handlung ist ihnen meist zu lang. Vor allem E sagt dann immer wieder, ihr sei langweilig und sie hätte keine Lust mehr. Ein Film der hier allerdings schön öfter lief ist Frozen. Das kennen wahrscheinlich vor allem die Mädchenmamas unter euch.

Ein anderer Film den ich für Kinder richtig schön finde ist Keinohrhase und Zweiohrküken. Der Film erzählt von einer ganz besonderen Freundschaft zwischen einem kleinen Hasen ohne Ohren und einem Küken mit Hasenohren. Die Beiden fühlen sich einsam, weil sie eben nicht so sind wie die anderen Hasen und Küken. Aber zusammen werden sie ein tolles Team und dem Küken wird sogar ein ganz großer Wunsch erfüllt.

Welche Serien schauen eure Kinder gern? Gibt es bei euch bestimmte Regeln wie oft eure Kinder fernsehen dürfen? 

Eure Sarah

Das magst du vielleicht auch…

2 Comments

  • Reply
    Jessi (Terrorpüppi)
    09/03/2016 at 13:19

    Also meine kleine Terrorpüppi liebt Tinkerbell… alle Filme (außer Nimmerbiest – das ist noch zu gruselig)… ansonsten würde sie am liebsten den ganzen Tag „BibiTina“ also Bibi und Tina gucken 😉 derzeit darf sie kurz morgens schauen und kurz vor dem Sandmann, wenn wir Abendessen machen.

    LG Jessi

    • Reply
      Sarah
      09/03/2016 at 13:39

      Bibi und Tina war hier eine zeitlang auch die absolute Lieblingsserie. Ich habe jetzt noch das Titellied im Ohr.

    Leave a Reply

    Diese Webseite nutzt Google Analytics. Wenn du gern davon ausgeschlossen werden möchtest, dann klicke hier. Hier klicken um dich auszutragen.