Schwesternliebe&Wir
Backkünste

Vegane Waffeln // knusprige Waffeln die auch gar nicht kleben

Am Wochenende haben wir sehr leckere vegane Waffeln gebacken. Ich habe ein nicht-veganes Rezept veganisiert und es hat wirklich super geschmeckt. Die Waffeln waren sehr knusprig und sind vor allem nicht am Waffeleisen kleben geblieben.

Zutaten für die Waffeln

  • 250g Alsan
  • 230g Rohrohrzucker
  • 2 Pkt Vanillezucker
  • 480g Vollkornmehl
  • 20g Sojamehl
  • 1Pkt Weinsteinbackpulver
  • 700ml Sojadrink
  • Cocosfett

Rezept vegane Waffeln

Zuerst wird die Alsan schön schaumig geschlagen. Dabei langsam den Rohrohrzucker und den Vanillezucker einrieseln lassen.

Das Mehl mit dem Weinsteinbackpulver mischen. Anschließend zusammen mit dem Sojadrink in die Alsan-Zucker-Mischung einrühren.

Dann das Waffeleisen erhitzen. Das Cocosfett wird zum Einfetten genutzt. Ich trage es immer auf die untere Hälfte des Waffeleisens auf, mache das Eisen dann kurz zu sodass auch etwas Fett auf die obere Hälfe gelangt und fülle erst dann den Teig ein. Das Waffeleisen sollte vor jeder Waffel neu eingefettet werden!

Wenn die Waffel fertig gebacken ist diese vorsichtig mit einem Holzspatel herausheben und auskühlen lassen.

vegane Waffeln

Die Waffel kann dann je nach Geschmack dekoriert werden. Bei uns waren es am Wochenende Himbeeren und Puderzucker.

vegane Waffeln

Lasst es euch schmecken.

Eure Sarah

Das magst du vielleicht auch…

3 Comments

  • Reply
    Dila
    12/05/2015 at 10:13

    Hallöchen,
    ein wirklich tolles Waffelrezept <3 Bei mir auf dem Blog läuft aktuell eine Langzeit-Blogparade zum Thema Waffeln. Es sind auch Archiv-Rezepte erlaubt. Vielleicht magst du mit deinem Rezept ja auch teilnehmen. Hier der Link zur Parade:

    Viele liebe Grüße
    Dila

  • Reply
    Silvia
    05/01/2016 at 11:07

    Wow, die Waffeln sehen ja richtig lecker aus. Das Rezept werde ich auch einmal ausprobieren. Vielen Dank dafür.

  • Reply
    Johana
    14/01/2017 at 22:20

    Danke
    so ähnlich war mein Rezept. Nur mit Sojamilch und ein bisschen Öl. und hat furchtbar geklebt, leider.

  • Leave a Reply

    Diese Webseite nutzt Google Analytics. Wenn du gern davon ausgeschlossen werden möchtest, dann klicke hier. Hier klicken um dich auszutragen.