Schwesternliebe&Wir
DiY

Schnelle Osterkarte mit Kleinkindern basteln

Mit Kleinkindern basteln ist ja immer gar nicht so einfach. Meine beiden Töchter sind zwar wirklich keine Kleinkinder mehr, aber unser Wirbelwind E ist auch nicht gerade geduldig. Also muss ich mir immer etwas überlegen, was schnell geht und trotzdem ein schönes Ergebnis bringt. Also nehme ich mal stark an, dass das dann auch Kleinkind-tauglich ist.

Da bald Ostern ist und wir unsere Familie an den Feiertagen nicht besuchen, haben wir Osten-Grußkarten gebastelt. Bei den Karten konnten C und E gut mitmachen und geduldig mussten sie dabei wirklich nicht sein.

Das braucht ihr:

Grußkarte Ostern

Lustige Osterkarte basteln

Und jetzt kann es auch schon los gehen. Zuerst holt ihr die Fingermalfarbe heraus. Da ihr wirklich nur ganz wenig braucht, habe ich die Farbe auf eine kleine Mischpalette gemacht. Dadurch haben die Töchter nicht Unmengen benutzt.

Jetzt drücken die Kinder ihre Damen in die Farbe und machen ganz viele Fingerabdrücke in eine Reihe. Ich habe den Beiden eine Karte vorgemacht und dann hat es eigentlich gut funktioniert. Bei Kleinkindern ist es wahrscheinlich sinnvoll die Fingerabdrücke mit ihnen zusammen zu machen, damit diese auch an der richtigen Stelle landen.

Grußkarte Ostern

Dann müssen die Karten erst einmal trocknen.

Später malt Mama dann mit Fineliner oder Filzstift kleine Schnäbel, Augen und Füßchen auf. Noch schnell “Frohe Ostern” drunter schreiben und schon ist die Karte fertig.

C und E dürfen jetzt noch die Rückseite bemalen und dann kommt noch ein kleiner Ostergruß drunter. Danch kann die Karte dann in einen Umschlag, den im Adressfeld ist nach dem Bemalen wahrscheinlich kein Platz mehr.

Grußkarte Ostern

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen.

Eure Sarah

Das magst du vielleicht auch…

2 Comments

  • Reply
    Kim
    21/03/2016 at 14:02

    Sehr schöne Karten! Die gefallen mir sehr gut und sehen sehr leicht nachzumachen aus. Werden wir auch mal versuchen. 🙂

  • Reply
    jana
    04/03/2018 at 17:53

    Super klasse, das werde ich gleich die Woche mit meinen Tageskindern in Angriff nehmen. Vielen Dank

  • Leave a Reply