Schwesternliebe&Wir
Werbung

Geschenkidee // personalisiere Kinderbücher von Wonderbly

Rezension/unbezahlte Werbung

Im letzten Jahr haben wir unserer Großen schon einmal ein personalisiertes Kinderbuch geschenkt. In dem Buch ging es um ihren Namen und sie liebt dieses wirklich sehr. Wir haben es schon unzählige Male gelesen. Auch ich hatte als Kind von meinen Großeltern ein personalisiertes Buch geschenkt bekommen, was auch heute noch im Bücherregal meiner Kinder steht. Und auch dieses Buch habe ich ganz besonders geliebt, weil darin auch meine Familie, meine Geschwister und meine Kindergartenfreunde mitspielten.

Und weil ich einfach die Idee so wunderschön finde, gibt es nun für all unsere Kinder zu Weihnachten ein solches Buch. Für jedes eines passend zum Alter von Wonderbly. Dort gibt es nämlich eine tolle Auswahl an verschiedenen Büchern, für verschiedene Altersstufen. So konnte ich schnell und einfach die Bücher, passend zum Alter unserer Töchter erstellen. Entschieden habe ich mich für: “Deine wundersame Reise”, “Wo bist du?” und “Gute Nacht”. Das Buch “Gute Nacht” möchte ich euch gern etwas ausführlicher zeigen.

Gute Nacht

Das Buch ist perfekt für Kinder bis 4 Jahre geeignet. Aber ich vermute stark, dass auch meine beiden Großen das Buch noch super finden. Denn sie lieben solche niedlichen Bücher. Und niedlich ist dieses Buch definitiv. “Gute Nacht” besteht aus vielen kleinen Reimen rund ums Schlafengehen. Die Geschichte selbst spielt auf einem Bauernhof und erzählt, wie die verschiedenen Tiere – die dort leben – zu Bett gehen. Zwischen diesen kleinen Geschichten kommt immer wieder die Frage: “Wann wird wohl auch (Name des Kindes) sanft eingeschlafen sein?”. Dazu werden immer Bilder von Tätigkeiten gezeigt, die zu einer Abendroutine dazugehören. Wie zum Beispiel vom Zähneputzen. Und am Ende des Buches wird dann beschrieben, wie das Mädchen (in unserem Fall) sanft einschläft.

Ich finde alle drei Bücher wirklich wunderschön und sie passen toll zu unseren Kindern.

Eure Sarah

 

 

 

Das magst du vielleicht auch…

No Comments

Leave a Reply