Schwesternliebe&Wir
Leben mit Kindern

Fünf // du bist unser wildes Kind

Fünf Jahre. Vor fünf Jahren hast du uns zu zweifach-Eltern gemacht. Ein halbes Jahrzehnt ist das jetzt her und doch kommt es mir vor wie ein Wimpernschlag. So schnell ist die Zeit mit dir vergangen. Eine aufregende Zeit. Eine Zeit voller Liebe, Herausforderungen und ganz viel Lautstärke. Denn du bist unser wildes Kind.

Als du geboren wurdest, war ich ziemlich aufgeregt. Was würde da auf mich zukommen? Würden wir das schaffen mit zwei so kleinen Kindern? Deine Schwester war doch auch noch so klein und brauchte noch so oft unsere Hilfe. Aber dann warst du da und irgendwie war alles gar nicht so schwierig. Denn du warst ein ziemlich zufriedenes kleines Wesen. Und auch, wenn du und deine Schwester manchmal ziemlich viel von uns gefordert haben so war es doch meistens sehr schön mit euch.

Dann wurdest du größer. Du begannst die Gegend zu erkunden. Alles war spannend. Was ein Glück für dich, dass du mein zweites Kind bist! Denn meist war ich ziemlich entspannt und habe dich einfach alles erkunden lassen. Und so bist du bald überall hoch geklettert, mit viel Schwung ins Planschbecken gerutscht und auch mal gefallen. Meist hat dir das aber wenig aus gemacht. Und wenn es doch mal schlimmer war, hat dich das Stillen immer schnell beruhigt.

Ach ja das Stillen. Das hast du geliebt! Lange und viel habe ich dich gestillt. Vor allem in der Nacht brauchtest du schon immer ganz viel Nähe. Auch noch als du deutlich älter warst, hast du immer viel in der Nacht meine Nähe gesucht. Das Stillen war für dich immer etwas was dich sofort beruhigt hat. All deine überschäumenden Emotionen konnten so schnell wieder ein wenig gedämpft werden. Oft hat es uns beiden sehr geholfen und unser Leben wirklich viel leichter gemacht.

Emotional bist du heute noch. Du hast so viel Freude in dir! Manchmal auch viel Wut. Aber so ist das eben. Jeder hat auch mal schlechte Laune. Aber wenn du fröhlich bist, dann ist das richtig ansteckend. Du zauberst uns immer wieder ein Lächeln mit deiner Freude ins Gesicht. Und jeder, der dich kennenlernt, mag dich eigentlich sofort. Denn deine Freude und Offenheit macht dich einfach zu einem sehr liebenswerten Menschen.

Wenn du einen Raum betrittst, dann fällst du sofort auf. Denn sobald du jemanden entdeckst, den du magst, rennst du voller Freude auf ihn zu. Du begrüßt immer alle lautstark!

Ja, du bist unser wildes Kind. Laut, voller Freude und voller Liebe! Du bereicherst unser Leben so sehr und es ist so schön, dass du seit nun fünf Jahren bei uns bist.

Deine Mama

Das magst du vielleicht auch…

No Comments

Leave a Reply