Schwesternliebe&Wir
Leben mit Kindern

Unser Dezember und hallo Weihnachtszeit

Was für ein Dezember! Irgendwie wurde es zum Jahresende nochmal richtig voll bei uns. Wir mussten beide richtig viel arbeiten, sodass an den Wochenenden oft auch noch einiges zu tun war. Und die Kinder waren auch ziemlich viel krank. Deswegen hängt hier auch bis heute noch keine Weihnachtsdeko. Aber egal, die Kinder bringen ja auch genug gebasteltes aus der Kita und Schule mit.

Dazwischen war dann noch ein Babymädchen, welches gerade in einem langen und anstrengenden Wachstumsschub steckt. Deswegen trage ich sie momentan sehr viel, wobei sie leider trotzdem oft weint.

Aber eigentlich sollte das kein Jammer-Post werden. Denn wir haben es fast geschafft und die Weihnachtsferien stehen vor uns. Und der Dezember hatte auch viele wunderschöne Momente. Mit meiner Mittleren habe ich jetzt ein neues Ritual eingeführt. Immer, wenn die Große beim Ballett ist gehen wir Kaffee und warmen Kakao trinken. Und meist gönnen wir uns noch einen Kuchen dazu. Vorher hatten wir diese Zeit immer genutzt um Besorgungen zu machen. Das war zwar dann gut genutzte Zeit, aber so ist es einfach viel schöner. Und diese 30 Minuten pro Woche sind jetzt ein Moment, auf den wir uns Beide immer richtig freuen.

Auch haben wir ein Wochenende damit verbracht wunderschöne kleine Weihnachtsgeschenke zu basteln. Hier könnt ihr die Ergebnisse sehen. Es waren wirklich wundervolle Stunden, die wir da zusammen verbringen konnten.

Und auch der plötzliche Schnee, der nur für wenige Stunden blieb hat uns ein wunderschönes vorweihnachtliches Wochenende beschert. So konnte trotz fehlender Weihnachtsdeko und zu wenig Zeit doch ein bisschen Weihnachtsstimmung aufkommen. Und in wenigen Tagen, wenn wir dann weit weg von unserer Arbeit und dem Alltag sind können wir dann alles noch mehr nachholen.

Und so verabschiede ich mich hier für dieses Jahr. Wir hören uns im neuen Jahr wieder mit schönen Urlaubsgeschichten.

Eure Sarah

Das magst du vielleicht auch…

No Comments

Leave a Reply