Schwesternliebe&Wir
Leben mit Kindern

Ballons, neue Rucksäcke und Krankheiten – meine Freitagslieblinge

Die letzte Woche war ganz schön anstrengend gewesen – ich bin krank, das Kind auch und trotzdem muss hier irgendwie alles laufen. Das ist grad nicht so schön für mich und ich fühle mich einfach nur dauermüde. Dafür hatten wir am letzten Wochenende eine ganz tolle Zeit in Köln und Wuppertal und morgen beginnen die Herbstferien! Hoffentlich kehrt dann etwas mehr Ruhe und Entspannung ein.

Gelesen

Ich habe ein wenig in dem Buch “Baby- und Kinderfotografie” von Judy Hohmann gelesen. Entdeckt habe ich es bei der lieben Marsha. Und nach den ersten Seiten finde ich es wirklich toll und bin ganz gespannt darauf, was noch kommt.

Lieblingsessen

Das ist schwer. Diese Woche gab es wieder so viele leckere Dinge! Ich würde sagen ganz besonders gut waren diese kleinen Kartoffeln gefüllt mit Süßkartoffelpüree, Dazu gab es noch panierten Sellerie.

Babyloveevent

Lieblingsmoment mit den Kindern

Wir hatten am letzten Wochenende einen wirklich schönen Abend in Wuppertal im Hotel. Nach einem langen Tag, waren wir alle froh uns endlich in ein warmes Bett kuscheln zu können. Aber die Mädels waren noch so aufgeregt, dass sie keine Ruhe fanden. Und so kicherten sie noch lange vor sich hin und erzählten von ihren Erlebnissen. Es war einfach wunderschön ihnen dabei zuzuhören.

Babyloveevent

Mein Lieblingsmoment für mich

Am letzten Sonntag war meine Schwester mit den Mädels unterwegs und ich hatte endlich mal wieder Zeit ganz in Ruhe etwas Aufwendiges zu kochen. Das war wirklich schön! Denn ich koche wirklich gern, aber meist macht es keinen Spaß, wenn dies nur im Alltag nebenbei passiert.

Kartoffelauflauf

Inspiration in dieser Woche

Besonders toll fand ich diese Woche den Text von Marsha, die auf eine sehr humorvolle Art ihre letzten Wochen als berufstätige Mutter beschreibt. In so vielen Punkten kann ich mich so gut wiederfinden und auf der anderen Seite bin ich jetzt ganz schön froh, dass ich momentan meine Arbeitszeit so frei einteilen kann und niemandem wirklich verpflichtet bin. Außer vielleicht meinem eigenen Anspruch oder dem Dozenten, der die Arbeit am liebsten deutlich früher fertig sehen würde als ich das geplant hatte.

freitagslieblinge_inspiration

Ich wünsche euch ein schönes Herbstwochenende.

Eure Sarah

Das magst du vielleicht auch…

No Comments

Leave a Reply