Unser Wochenende in Bildern

Samstag

Da ich am Freitagabend mit den Kindern zusammen eingeschlafen war, wachte ich am Samstag ganz früh und als erste auf. Es ist wirklich schön morgens etwas allein zu sein: Kaffee trinken, in Ruhe duschen, den Sonnenaufgang fotografieren. Ich liebe es einfach morgens erst einmal ganz in Ruhe wach werden zu können, bevor der Familientrubel los geht.

Wochenende Familie Trier

Als dann alle anderen aufgewacht waren frühstückten wir gemeinsam. Die Kinder mit ihren wunderschönen Eisenbahn-Frühstücksbrettchen, über die ich mich immer noch jedes Mal beim Eindecken total freue. (Ja, und die Mädels finden sie auch toll…)

Wochenende Familie Trier

Wochenende Familie Trier

Den Vormittag verbrachten wir dann mit Haushalt, einkaufen und Paketen zur Post bringen. Mittags musste ich mich dann erstmal etwas hinlegen, da mein Kreislauf irgendwie nicht so richtig funktionieren wollte. Christian kochte in der Zwischenzeit das Mittagessen und kümmerte sich danach um gefüllte Mägen bei unseren Töchtern.

Wochenende Familie Trier

Wochenende Familie Trier

Nach dem Essen machte er sich zusammen mit seinem Mountainbike auf den Weg in den Wald. Ich räumte noch etwas auf, während die Mädels durch die Wohnung tobten.

Wochenende Familie Trier

Wochenende Familie Trier

Wochenende Familie Trier

Dann packten auch wir drei unseren Kram zusammen und machten uns auf den Weg nach draußen, denn das Wetter war  einfach zu schön um drin zu bleiben. Bei über 12 °C und viel Sonnenschein gingen wir zu Bushaltestelle um in die Innenstadt zu fahren.

Wochenende Familie Trier

Auf dem Weg entdeckten wir auch das erste Krokus.

Wochenende Familie Trier

In der Stadt machten wir dann einige Besorgungen und genossen das warme Wetter.

Wochenende Familie Trier

Wochenende Familie Trier

Wochenende Familie Trier

Zur Belohnung, dass die Mädels so tapfer mit mir von Laden zu Laden gezogen sind, gab es für die Beiden zum Schluss ein Eis und für mich einen leckeren Kaffee.

Wochenende Familie Trier

Kurz bevor wir wieder nach Hause fuhren, kauften wir noch die ersten Blumen für den Garten. Die Beiden suchen sich immer total gern eine “eigene Pflanze” aus und freuen sich dann immer sehr, wenn die ersten Blüten zu sehen sind.

Zuhause angekommen pflanzte ich diese noch schnell ein. Die Töchter spielten dann noch bis es dunkel wird im Garten.

Wochenende Familie Trier

Danach mussten beide unter die Dusche. Und zum Abschluss des Tages gab es dann Abendessen vor dem Fernseher.

Sonntag

Am Sonntag schliefen wir erst einmal aus und frühstückten dann bis mittags. Das Wetter war leider deutlich schlechter geworden. Deswegen bastelten wir erstmal eine Runde an Emmi´s Geburtstagsgeschenk.

Wochenende Familie Trier

Zum Mittag/Nachmittags-Essen gab es leckere Kichererbsenschnitzel mit Backofenkartoffeln.

Wochenende Familie Trier

Vom Rest des Tages gibt es dann keine Fotos mehr. Es war aber auch sehr unspektakulär: die Mädels gingen noch kurz in den Garten um Seifenblasen zu machen und etwas im Sandkasten zu buddeln. Und dann war der Tag eigentlich auch schon vorbei.

Montag

Unser Wochenende war dieses Mal einen Tag länger, den Rosenmontag hatte die KiTa quasi zu. Nach dem Frühstück brachte die Postbotin ein kunterbuntes Frühlingspaket für die Mädels.

Wochenende Familie Trier

Draußen regnete es in Strömen und dazu stürmte es  zwischendurch immer wieder. Eigentlich wollten wir zum Rosenmontagsumzug, aber bei dem Wetter überlegten wir uns es dann doch anders. Später erfuhr ich dann, dass der Umzug wegen Sturmwarnung abgesagt worden war.

Wochenende Familie Trier

Also verbrachten wir den Tag drin. Langweilig wurde es aber natürlich trotzdem nicht.

Wochenende Familie Trier

Wochenende Familie Trier

Als ich irgendwann ins Kinderzimmer kam, fand ich das. Ciara und Emmi hatten Frisör gespielt…

Wochenende Familie Trier

Wochenende Familie Trier

Verkleidet haben sich die Beiden dann trotzdem noch einmal. Und geschminkt habe ich die Beiden auch wieder.

Wochenende Familie Trier

Wochenende Familie Trier

An Emmi´s Geschenk haben wir auch wieder weitergebastelt. Ich freu mich schon es euch zeigen zu können, wenn es bald fertig ist.

Wochenende Familie Trier

Das war unser langes Wochenende in Bildern. Mehr Wochenenden von vielen anderen Familien könnt ihr wieder bei Susanne von Geborgen Wachsen sehen.

Eure Sarah